OFS Logo
Freiwillige Feuerwehr Diekholzen
Ortsfeuerwehr Söhre
Seit über 130 Jahren unermüdlich im Einsatz für die Söhrer Bevölkerung. Bei jeder Gefahr. Jederzeit.
Ja zur Feuerwehr
Öffnungszeiten Kleider­kammer: Jeden ersten Mitt­woch im Monat, 18:30 - 20:30 Uhr, Fwhaus Egenstedt

Nächste Dienste

Stand: 27.05.2016
TagDatumUhrzeitDienstLeitende(r)Anzug
Mo06.06.201619:00Dienstabend - Sägen, Schneiden,TrennenLutze, J.-H.EA
So12.06.201613:00Feuerwehrfest HeersumGruppenführerDA
Fr24.06.201618:45Dienstabend - EinsatzübungModrejewski, L.EA

Letzte Einsätze

Stand: 25.05.2016
DatumZeitEinsatzstichwortEinsatzortEinsatzdauerStärkeEingesetzte eigene FahrzeugeEingesetzte andere Einheiten
24.05.201622:20Tote Katze nach UnfallSöhre Hauptstraße30min1:8HLF 10
25.03.201613:12Amtshilfe PersonensucheWaldgebiet Röderhof2,51:19TLF 16/25
HLF 10
OF Diekholzen
OF Barienrode
OF Egenstedt
24.03.201621:20Gefahrguteinsatz BAB7Autobahn 7 Raststett Hildesheimer Börde3h1:9TLF 16/25

Das neue HLF 10 ist da!

HLF 10 Söhre

Das neue Söhrer HLF 10 wurde von der Firma Schlingmann auf einem Mercedes-Benz-Fahrgestell Atego 1329 AF mit Telligent-Schaltung aufgebaut. Die FPN 10-2000 mit Schlingmann-AWR-System und ein Löschwassertank mit 1200 l sowie 15 B-Schläuche und 4 Schlauchtragekörbe C bilden die Basis für den Löscheinsatz.

Für die Abarbeitung von Verkehrsunfällen stehen uns Hydraulisches Rettungsgerät (Schere, Spreizer, Rettungszylinder, Pedalschneider) von Lukas, ein Pkw-Stabilisierungssystem von Weber sowie 10 faltbare Verkehrsleitkegel und weitere Geräte zur Verfügung. Darüber hinaus gehören noch ein 8-KVA-Stromerzeuger, eine Säbelsäge, eine Schmutzwasserpumpe, eine Motorkettensäge, eine Ölsperre und ein Schornsteinfegersatz zur umfangreichen Ausstattung.

Die Sicherheit für uns Feuerwehrleute wurde nicht nur groß, sondern riesig geschrieben. Eine Rückfahrkamera soll helfen, Unfälle beim Zurücksetzen zu vermeiden. Der pneumatische Lichtmast mit vier Xenon-Scheinwerfern wird über den Fahrzeugmotor betrieben und lässt sich vom Boden aus hochfahren. So muss kein Feuerwehrmann mehr auf dem bei Regen oder Schnee rutschigen Fahrzeugdach mitten in der Nacht bei einem Verkehrunfall die Ausleuchtung ausfahren. Die Gefahr eines Sturzes vom 2,50 m hohen Dach ist so deutlich vermindert worden.

Um in der Dunkelheit das Fahrzeug gut einsehen zu können, machen die LED-Umfeldbeleuchtung und die LED-Bänder in den Gerätefächern taghell. Auf diese Weise werden Unfälle bei der Entnahme des teils schweren Geräts weniger wahrscheinlich. Auch die Fahrzeugumrandung wurde mit gelben Reflexstreifen beklebt, um das HLF an Einsatzstellen noch besser für andere Verkehrsteilnehmer erkennbar zu machen.

Wir glauben, dass mit dem HLF 10 die Gemeinde Diekholzen eine gute Investition in die Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger getätigt hat, um die technische Ausrüstung des neuen Fahrzeuges für Einsätze bei Unfällen, Bränden und anderen Hilfeleistungen für die nächsten Jahrzehnte bestens zu gewährleisten.


Trageunterstützung Rettungsdienst im Söhrer Wald nach Mountainbike-Unfall (September 2015)

Trageunterstützung Rettungsdienst im Söhrer Wald nach Mountainbike-Unfall September 2015

Ein Mountainbike-Fahrer verunfallte im Söhrer Wald. Erst war er zu suchen, dann zu tragen. Zum Bericht...


PKW im Graben zwischen Diekholzen und Heidekrug (September 2015)

Verkehrsunfall zwischen Diekholzen und Heidekrug September 2015

Auch am 10.09.15 war ein Straßengraben das Ende einer Autofahrt. Zum Bericht...


Verkehrsunfall auf dem Roten Berg (August 2015)

Verkehrsunfall auf dem Roten Berg August 2015

Am 18.08.15 stürzte ein PKW am Roten Berg oberhalb des Sportplatzes Diekholzen in einen Straßengraben. Zum Bericht...


250 Jugendfeuerwehrleute zelten in Söhre (Juli 2015)

250 Jugendfeuerwehrleute zelten in Söhre Juli 2015 250 Jugendfeuerwehrleute zelten in Söhre Juli 2015

Am Wochenende des 03.-05.07.2015 folgten die Jugendfeuerwehren des Abschnitts Ost der Einladung der Jugendfeuerwehr Söhre und zelteten mit uns auf dem Söhrer Sportplatz. Große Hitze und großer Spaß!

Zum Bericht...


Hilfeleistungseinsatz Ölabstreuen nach Verkehrsunfall (Juni 2015)

Hilfeleistungseinsatz Ölabstreuen nach Verkehrsunfall Juni 2015

Nachdem am Dienstag, den 16.06.15, ein PKW auf einen Bus aufgefahren war, galt es, die Gefährdung durch auslaufende Flüssigkeiten einzudämmen. Zum Bericht...


Motorrad brennt in Diekholzener Garage (März 2015)

Motorrad brennt in Diekholzener Garage März 2015

Am Samstag, den 21.03.2015, nahm eine Reparatur eine teuere Wendung. Zum Bericht...


Vermeintlicher Schornsteinbrand im Weihewinkel (Januar 2015)

Am Samstag, dem 17.01.15, wurden wir zu einem Schornsteinbrand in den Weihewinkel gerufen. Ein Nachbar hatte Qualm neben dem eigentlichen Schornstein aufsteigen sehen und alarmierte die Feuerwehr.

Nachdem das TLF an der Einsatzstelle eingetroffen war und der Gruppenführer die Lage erkundet hatte, stellte sich heraus, dass die Bewohner des Hauses den Ofen angemacht hatten und es dadurch zu einer starken Rauchentwicklung kam.

Für die Feuerwehr war hier also kein Einsatz erforderlich und so konnten wir nach 15 Minuten wieder abrücken. Im Einsatz waren 25 Kameraden aus Söhre sowie das TLF der FTZ, das TLF Diekholzen und die Ortsfeuerwehr Egenstedt, die aber die Einsatzstelle nicht mehr anfahren mussten.


Ölspur an der Beuster (Januar 2015)

Ölspur an der Beuster Januar 2015 Ölspur an der Beuster Januar 2015

Während des diesjährigen Einsammelns der ausgedienten Weihnachtsbäume bemerkten wir eine auf die Beuster zulaufende Ölspur. Zum Bericht...